Entwicklungskonzept

Tourismuskonzept für die Gemeinde Nagel

Die Gemeinde Nagel, Landkreis Wunsiedel, hat das Büro für Ökologische Studien, Bayreuth, beauftragt, ein Fremdenverkehrskonzept zu erarbeiten. Ziel dieser Planung ist die umsetzungsorientierte Erarbeitung und Darstellung von Zielen und Maßnahmen zur Weiterentwicklung und Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Gemeinde mit den Schwerpunkten Naherholung und Tourismus.

Das vereinbarte Vorgehen umfasste verschiedene Erhebungen wie Interviews mit allen Gastgebern, eine schriftliche Gästebefragung, zahlreiche Expertengespräche sowie Literatur- und Internetrecherchen, um die notwendigen Grundlagen zu erarbeiten.

Aus den oben genannten Analysen und Bewertungen wurden unter Berücksichtigung gemeindlicher und übergeordneter Rahmenbedingungen sowie möglicher Zielgruppen Ideen, Ziele und Lösungsansätze entwickelt, die in eine Konzeption für die zukünftige Entwicklung des Wohn- und Erholungsortes Nagel münden. Sie beinhaltet verschiedene Ziele und Maßnahmen, die je nach Dringlichkeit und möglicher Umsetzung ab sofort oder erst in einem längeren Zeitraum von bis zu zehn Jahren realisiert werden sollen.

Bei der Gliederung des Konzeptes in kurz-, mittel- und langfristige Ziele und Maßnahmen wurden auch die finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde und das Verhältnis Aufwand zu Ertrag berücksichtigt, so dass eine der Gemeinde Nagel angepasste Vorgehensweise entwickelt werden konnte.

Bereits im Vorfeld wurden viele lokale Kräfte in die Entwicklung des Konzeptes eingebunden, um verschiedene Interessen zu berücksichtigen, viele gute Ideen einfließen zu lassen und schließlich einen moderaten Konsens zu finden. Damit müsste eine hohe Akzeptanz aller Beteiligten und Betroffenen gegeben sein. Gerade dies ist eine unumgängliche Voraussetzung für die jetzt beginnende Umsetzung des Konzeptes, die die Nageler Bürgerinnen und Bürger, in ihren Betrieben, ihren Geschäften, in der Verwaltung und Lokalpolitik gemeinsam in Angriff nehmen wollen.

Mit dem vorliegenden kommunalen Entwicklungskonzept steht der Gemeinde nun ein Leitfaden für das nächste Jahrzehnt zu Verfügung, der die Beteiligten dazu motivieren soll, Schritt für Schritt die Stärken ihres Wohn- und Erholungsortes besser zu vermarkten und die Schwächen weiter zu korrigieren, damit sich die einheimische Bevölkerung und neue Erholungs- und Feriengäste in Nagel und seinen Ortsteilen wohl fühlen.

Tourismuskonzept Gemeinde Nagel