Landschaftsplanungsrefernz

Ländliche Entwicklung Kasendorf, Landschaftsplanung Stufe 3. 1995. Auftraggeber: Teilnehmergemeinschaft Kasendorf, Flurbereinigungsdirektion Bamberg, Nonnenbrücke 7a, 96047 Bamberg.

Ländliche Entwicklung Heubsch, Landschaftsplanung Stufe 3. 1995. Auftraggeber: Teilnehmergemeinschaft Heubsch, Flurbereinigungsdirektion Bamberg, Nonnenbrücke 7a, 96047 Bamberg.

Rekultivierungsplan "Kahlleite" bei Löhma, Landkreis Schleiz. 1995. Auftraggeber: Johann Braun OHG, 95079 Tröstau.

Erstellung eines Renaturierungs- und Gestaltungsplanes in der nördlichen Biberbachaue im Gemeindegebiet Weidhausen, Landkreis Coburg (Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen im Rahmen der Ortsumgehung Weidhausen). 1995. Auftraggeber: Gemeinde Weidhausen, Gemeindeverwaltung, 96279 Weidhausen bei Coburg.

Ländliche Entwicklung Hutschdorf, Landschaftsplanung Stufe 3. 1994-1995. Auftraggeber: Teilnehmergemeinschaft Hutschdorf, Flurbereinigungsdirektion Bamberg, Nonnenbrücke 7a, 96047 Bamberg.

Ländliche Entwicklung Döllnitz, Landschaftsplanung Stufe 3. 1994. Auftraggeber: Teilnehmergemeinschaft Döllnitz I, Flurbereinigungsdirektion Bamberg, Nonnenbrücke 7a, 96047 Bamberg.

Konzeption für einen grenzüberschreitenden Landschaftsverbund in der Euregio Egrensis auf naturschutzfachlicher Basis unter besonderer Berücksichtigung von Arten der EU-FFH-Richtlinie. 1994. Auftraggeber: Euregio Egrensis, Fachgruppe Umweltschutz/Ökologie, 95632 Wunsiedel.

Abbau- und Rekultivierungsplan für die Erweiterung einer Sandgrube bei Creußen, Landkreis Bayreuth. 1991. in Zusammenarbeit mit Dipl. Ing. Landespflege Gisela Fanck Auftraggeber: Firma Walter KG, Seidwitz 67, 95473 Creußen.